Creative Writing – Was Ihnen ein Kurs bringt

Sie wollen schreiben?

Sie hegen schon lange den Wunsch, etwas zu schreiben? Vielleicht wollen Sie Schriftsteller werden? Schon oft haben Sie angefangen, aber selten etwas zustande gebracht, das Ihnen wirklich gefallen hat? Sitzen Sie manchmal vor dem leeren Blatt und empfinden es zugleich als Freund und als Feind? Als Freund, der Möglichkeiten eröffnet – und als Feind, der Sie höhnisch anstarrt und sagt: Das wirst du doch nie schaffen?
Dann ist der Kurs „Creative Writing“ in seiner Online- oder in seiner Präsenzversion für Sie richtig.
Durch behutsame Methoden nehmen wir Ihnen die Angst vor dem weißen Blatt, beginnen mit stichwortartigen Texten und führen Sie über die Beschreibung zur Entwicklung eines/r Protagonist*in bis hin zu einem Plot, also dem Entwurf für eine kleine Geschichte. Sie schreiben Dialoge und Szenen und haben am Ende des Kurses einen Plan für Ihr Buch.

Der Online-Kurs Creative Writing

Couch

Der Online-Kurs dauert acht Wochen. Sie erhalten Zugang zu unserer Online-Plattform. Wöchentlich schalten wir ein neues Modul mit den weiterführenden Aufgaben frei (immer mindestens eine „Hauptaufgabe“ und bis zu drei weiteren „freiwilligen Aufgaben“). Spätestens drei Arbeitstage, nachdem Sie Ihren Text gepostet haben, haben wir einen Kommentar zu Ihrem Text verfasst. Sie begreifen die Stärken und mögliche Weiterentwicklungen Ihrer Texte. Den Schwächen begegnen wir freundlich. Diese verbessern Sie innerhalb der acht Wochen durch beständiges Training. Sie werden stilistischer, schreiben konstruktiv und pragmatisch im Hinblick auf einen literarischen Text.

Unsere Kurse sind Arbeitskurse im besten Sinn

Wir verstehen unsere Kurse als Arbeitskurse im besten Sinn: Dazu bedarf es der Offenheit, das einmal Geschriebene als Arbeitsgrundlage anzusehen, von der ausgehend Geschichten, Protagonisten, Szenen und Plots (Handlungen) entwickelt werden. Immer wieder erhalten Sie auch Information und Anleitung zu Methoden (wie z.B. Automatisches Schreiben, Clustern und Mindmapping).
Schnell erkennen wir, worin Ihre Stärken liegen und erarbeiten mit Ihnen gemeinsam Ihren Plan für eine Erzählung.

Die Präsenzkurse

Die Präsenzkurse bieten ein ähnliches Progamm: Angefangen von kleinen Schreibeinheiten hin zum großen Blick auf ein mögliches erzählerisches Werk lernen Sie die Aspekte des schriftstellerischen Tuns kennen. Und das in einer angenehmen, harmonischen Atmosphäre, in der viel gelacht wird – und gearbeitet, dass manchmal die Köpfe rauchen. Je nach Lust und Stimmung der Gruppe integrieren wir auch zur Anregung der Fantasie Visionsreisen und Spiele, die eine Geschichte dreidensional im Raum entstehen lassen.

Freundschaftsinsel Potsdam

Freundschaftsinsel
es wird durchgeblüht!

Die Freundschaftsinsel in Potsdam ist das ganze Jahr über ein Ort zur Erholung und zur Muße. Im Sommer kann man im Freien arbeiten und im Winter ist es im kleinen Torhaus kuschelig warm. Das neue Museum Barberini ist in Sichtweite, man kann es in den Pausen besuchen. Manchmal kann Kunst auch als Anregung für Literatur dienen. Die Stadt Potsdam bietet auch am Abend vieles: es gibt das Hans Otto-Theater, Lesungen, Konzerte im Nicolaisaal, Restaurants z.B. im Holländischen Viertel und natürlich die Parks wie Sanssouci und den Neuen Garten. Potsdam ist zu jeder Jahreszeit eine Reise wert, im Sommer kann man im Heiligen See schwimmen und von April bis Oktober mit der Weißen Flotte auf der Havel die Seele baumeln lassen (oder auch schreiben).

 

Merken

Hallo, hier können Sie einen Kommentar verfassen. Wir würden uns darüber freuen.

%d Bloggern gefällt das: