Warum ich schreibe – Text Nr. 24

Warum ich schreibe – Text Nr. 24

Warum ich schreibe – Text Nr. 24
Von Claudia Siemon, die Bücher „verschlingt“, unter Pseudonym schon einige Kurzgeschichten (Fantasy) veröffentlicht hat,  sich gern ihre eigenen Welten träumt und den Personen, die aus ihnen zu Besuch kommen, auf die Dauer ihre Aufmerksamkeit nicht versagen kann.

Um mich herum

Ich schreibe, weil sich um mich herum Personen versammeln, die ihre Geschichte erzählen wollen. Ich kann das ignorieren. Eine Zeitlang. Aber dann werden sie fordernder, drängen mich dazu, ihnen Gehör zu verschaffen. Ich kann mich weiterhin weigern. Eine Weile lassen sie es sich noch gefallen. Aber dann – ja, dann beginnen sie, mein Leben zu übernehmen. Erst nur mit einzelnen Wörtern, die sie in Alltagsgespräche und Mails einfügen; oft bemerken meine Gesprächspartner oder die Mailempfänger das gar nicht. Wem fällt schon auf, ob ich statt „Sehr geehrte Damen und Herren“ eine Mail mit „Werte Damen und Herren“ beginne?

Nun – mir. Ich lösche „werte“, ersetzt sie durch „sehr geehrte“, und wenn ich auf „gesendet gehe“, stand in der Mail auf einmal „Ehrenwerte Damen und Herren“. Auch das ist noch harmlos.
Doch es wird schlimmer. Ein Wort zieht das andere nach sich, es bildet sich ein Neben-, dann ein Hauptsatz, und wenn ich Pech (oder Glück) habe, beginnt eine einfache Anfrage auf einmal: „Ehrenwerte Damen und Herren am Hofe von …“. Spätestens dann sollte ich aufgeben und beginnen, die Geschichte des Schreibers  erzählen, der, auf der Flucht vor seinen Gläubigern im Wirtshaus von Togar eine Stelle als Pferdeknecht gefunden hat, ankommende Gäste belauschte in der Hoffnung, zu erfahren, ob man ihn noch immer suche, um ihn einzusperren, dabei die Geschichte von Sanara und Mossono hörte und nun dem Hof der Königin Aruna in Var-Erlenh die Nachricht zukommen ließ, dass Sanara,  ihre erste Hofdame  …
Soll ich weitererzählen?

Merken

Merken

Merken

Hanne Landbeck

Bei uns lernen Sie schreiben. Ob in Online- oder Präsenzkursen, schreibwerk berlin bietet Ihnen die Begleitung für Ihr Schreibprojekt, die Sie benötigen.