Chania: Schreib & Reise - schreibwerk berlin

Chania: Schreib & Reise

450,00 550,00 

Dauer: 5 Tage.
Ort: Goethe-Zentrum Chania und andere Schreiborte.
Kursleitung: Dr. Hanne Landbeck, Autorin, Journalistin und Schreibcoach seit 2004

Ablauf: Sie erhalten am ersten Tag in einem Meeting Informationen zum Schreiben auf Reisen, zur Reiseliteratur und eine Anleitung für Ihr Schreiben. 2 Stunden am Vormittag (10 bis 12 Uhr) stimmen Sie auf den Tag ein, Sie schreiben anschließend, gehen ggf. schwimmen oder holen sich Inspiration in der Stadt, und wir besprechen Ihre Texte von 18 bis 20 Uhr. Kommen Sie nach Chania und erleben Sie spektakuläre Schreiborte, die Kraft Ihrer eigenen Ideen und Ihrer erweiterten Wahrnehmung eines Ortes, dem Sie als Schriftsteller begegnen.

Während der fünf Tage werden Sie alle Stationen einer Reise (fiktiv oder real) kennen und viele Szenen und Stationen geschrieben haben. Entweder ist Ihre Reisegeschichte dann fertig oder Sie haben einen genauen Plan, wie Sie weitermachen können.

Weitere Informationen finden Sie, wenn Sie nach unten scrollen.

Gerne helfen wir Ihnen bei der Buchung Ihrer Reise.

 

Auswahl zurücksetzen

Beschreibung

Chania: Schreib&Reise

Chania ist eine Stadt mit viel Licht, aber auch mit dunklen Gassen – und einer reichen, wechselvollen Geschichte. Täglich werden Sie einen neuen Schreibort entdecken (z.B. Ruinen mit Flair, Terrassen mit Ausblick, Plätze mit Schatten, Strände mit Getränk …). Wenn Sie schon eine (Reise-)Geschichte im Kopf haben, arbeiten Sie daran. Sollten Sie Ihre (aktuelle) Reise be-schreiben wollen, so erhalten Sie vor Ort dafür ausreichend Anregung. In jedem Fall schreiben Sie eine Heldenreise.

Sie lernen, Ihre oder fremde Erlebnisse als Quellen für Geschichten zu nutzen.  Clustern, Brainstorming und Mindmapping sind Methoden, derer Sie sich bedienen, um zu neuen Ideen und Spannungsbögen zu gelangen. Sie beschreiben Ihre Protagonisten: die Hauptfigur (der/die Reisende, Helfer, Freunde, Gegner, Zufallsbekanntschaften …), Szenen, in denen Überraschungen eine Rolle spielen und überraschen so sich selbst.
Atmosphäre gestalten Sie durch die Sinnesdimensionen und binden dadurch die LeserInnen mit in die fiktive oder erlebte Reise umfassend ein.
Dialoge beleben die Szenen und Sie befassen sich mit Orten der Handlung, recherchieren ggf. Hintergrundmaterial. Am Ende des Kurses werden Sie zumindest einen kurzen Reisebericht geschrieben haben oder gar die gesamte Reisegeschichte. Sie können auch eine „normale“ Geschichte im Sinne der Heldenreise schreiben. Denn Schreiben und Reisen sind ein Paar.

Die Themen

  • Personen und ihr Wunsch zu reisen
  • Orte und ihre Atmosphäre, Geheimnisse, Möglichkeiten für Geschichten
  • Stationen der Reise und ihre (logische) Abfolge
  • Abenteuer unterwegs: die Szenen und Begegnungen, Gefahren und deren Lösung
  • Dialoge zwischen Reisenden und Personen vor Ort
  • Perspektive / Erzählhaltung: ironisch, sachlich, nüchtern, humorvoll …
  • Bilder: Vergleiche mit dem Bekannten
  • Überblick über die Elemente und Stationen der Geschichte
  • Zoom: Details genauer „sehen“ und beschreiben
  • Handwerk (Clustern, Mindmapping, Beschreibung etc.)

Chania-Hafen Chania-ruinenkunst Chania-schreiben in Ruinen  Chania alter Hafen

Zusätzliche Information

Optionen

Individualvariante: bestimmen Sie Ihren Termin selbst, 11. bis 15. September 2018

%d Bloggern gefällt das: