Chania: Intensivkurs Creative Writing

450,00 550,00 

Dauer: 5 Tage
Kursleitung: Dr. Hanne Landbeck
Ort: Goethe-Zentrum Chania und andere Schreiborte

Bei „Ausführung wählen“ bestimmen Sie den Termin für Ihren Intensivkurs in Chania.

Das Seminar nutzt für die Übungen zum kreativen Schreiben die zahlreichen örtlichen Gegebenheiten der Architektur, der Geräusche und Gerüche, der Traditionen und Atmosphäre. Spielerisch und unterhaltsam finden Sie Ihre eigene Erzählstimme und kombinieren Ihre Ideen mit den Stimmungen, Ansichten und Einsichten, die Sie vorfinden und selbst entwickeln. Ungewöhnliche Schreiborte sind hier Programm und die Muße fester Bestandteil des Seminars. Gerne helfen wir bei der Buchung Ihrer Reise.

Sie können das Seminar auch als Einzelperson gegen einen Aufpreis von 100 Euro buchen. Bei der Hotelsuche sind wir Ihnen gerne behilflich. Wir verfügen bei frühzeitiger Buchung evtl. auch über eine Ferienwohnung. Termine sprechen Sie bitte vor der Buchung telefonisch mit uns ab.

Auf Wunsch organisieren wir mittags ein gutes griechisches Essen für 8 Euro.

Auswahl zurücksetzen

Beschreibung

Ort und Vorgehensweise
Das Seminar nutzt für die Übungen zum kreativen Schreiben die zahlreichen örtlichen Gegebenheiten der Architektur, der Geräusche und Gerüche, der Traditionen und Atmosphäre der Stadt Chania. Diese ist durch eine wechselhafte Geschichte geprägt und charakterisiert von venezianischen, ägyptischen, türkischen und griechischen Anteilen. Spielerisch und unterhaltsam finden Sie Ihre eigene Erzählstimme und kombinieren Ihre Ideen mit den Stimmungen, Ansichten und Einsichten, die Sie vorfinden und selbst entwickeln. Ungewöhnliche Schreiborte sind hier Programm und die Muße fester Bestandteil des Seminars. Gerne helfen wir bei der Buchung Ihrer Reise. Die Preise verstehen sich ohne Übernachtung und Verpflegung.

Arbeitszeiten
10 – 14 Uhr Gruppenarbeit – nachmittags Einzelbetreuung möglich (gegen Aufpreis)
18-19 Uhr Besprechung der Tagesergebnisse

Zielgruppe
Der Kurs ist für Anfänger ebenso geeignet wie für AutorInnen, die an einem Projekt arbeiten und schon einen Kurs bei schreibwerk berlin absolviert haben. Die erfahrene Kursleitung vermag es, jede/n TeilnehmerIn dort abzuholen, wo er/sie sich mit ihrem Projekt befindet und in die passende Richtung zu „schicken“. Die Aufgaben werden zeitgleich an alle TeilnehmerInnen verteilt und jede/r arbeitet für sich. In abendlichen Zusammenkünften werden die Tagesergebnisse vorgelesen und besprochen.

Inhalte:
Finden und überprüfen des Themas
Entwicklung und Schärfung des Profils der Protagonisten
Stärkung der Plotidee, Ausarbeiten des Plots
Erarbeiten von Szenen und Atmosphären
Profilierung der Schreibkompetenz für Dialoge und Beschreibungen

 

%d Bloggern gefällt das: