Was ist eigentlich Storytelling?

Zauberformel für Geschichten

„It’s all about Storytelling“, sagt Annie Leibovitz über ihre Arbeit. Selbst Fotografen erzählen also Geschichten, wenn sie berühmt werden wollen. Sie finden den besonderen Moment, in dem eine Story steckt und der die Fantasie anregt.

Storytelling gilt als Zauberformel für Geschichten, für die glückende Kommunikation zwischen Sender und Empfänger. Wenn Sie „Ihre Story“ gefunden haben, werden Sie mehr Follower, Leser, Zuschauer und letztendlich auch mehr Kunden erhalten. Weiterlesen

Online-Special – exklusiv bei schreibwerk berlin

Online-Special: Zur Kunst, zum Reisen, zum schnellen Schreiben, zum extremen Denken

Manchmal fällt uns etwas ein. Etwas ganz Besonderes – zu einem Thema, zu einer Saison, um Blockaden zu lösen … Und dann machen wir daraus ein Online-Special: handgeschrieben, urheberrechtlich geschützt, exklusiv nur bei schreibwerk berlin.

Online-Special Kunst-Geschichten 1 und 2

Online-Special Kunst-Geschichten

Da wir Kunst lieben, haben die Kunstwissenschaftlerin Dr. Tanja Klemm und ich (Dr. Hanne Landbeck), den Kurs „Kunst-Geschichten“ entwickelt. Im ersten Teil geht es um einfache Zugänge zur Kunst und vor allem darum, eigene Worte für hehre Kunst zu finden. Auch lernen Sie, die Angst vor der Kunstbeschreibung kreativ zu nutzen. Wir leiten Sie dazu an, die Brücke zwischen Literatur und Kunst zu bauen und literarische Texte zu schreiben, in denen die Kunst eine Rolle spielt. Inzwischen gibt es Teil 2 dieses Kurses. Er beschäftigt sich mit den Betrachtern von Kunst, bietet ein Kapitel über das Porträt in der Kunst und der Literatur. Schließlich gelangt er über die Landschaftsmalerei bis zu Seelenlandschaften in der Kunst und der Literatur. Weiterlesen

Schreib & Reise – Kurs in Chania

Unser Kurs Schreib & Reise: Ist Tourismus eine Todsünde?

Hat Bruce Chatwin  zu Recht gesagt: Tourismus ist eine Todsünde? Dennoch kann man auch in Zeiten des Massentourismus‘ durchaus neue Eindrücke auf Reisen gewinnen und neue Perspektiven auf scheinbar alt Bekanntes erhalten. Der Kurs Schreib & Reise eröffnet Ihnen neue Blicke: auf das Meer, die Berge, die so gut einverleibten „fremden“ Städte, die „Kulturen“, die Transitorte wie Flugzeuge, Flughäfen, Bahnhöfe, Schiffe, das Essen … .

Reisen und Schreiben sind ein Paar

Reisen und Schreiben sind ein Paar, sie weiten den Horizont und öffnen die Sinne, sie lehren Geduld und Toleranz. Manche, wie Hape Kerkeling, wählen uralte Wege, andere finden auch im Bekannten das Abenteuer. „Ich bin dann mal weg“ ist das Motto unseres Kurses, in dem Sie das scheinbar Vertraute neu sehen – und beschreiben lernen.

    

Seit Petrarcas Besteigung des Mont Ventoux hat sich die Welt verändert

Francesco Petrarca bestieg im 14. Jahrhundert den Mont Ventoux und kam aus dem Staunen nicht mehr heraus. Inzwischen ist die Welt nicht nur entdeckt, ausgebeutet, total verändert und viel beschrieben, ge- und verfilmt, und darüber hinaus ziemlich gleich geschaltet. Zu entdecken gibt es dennoch viel. Vor allem die eigene Sichtweise auf die Welt.

Der Kurs „Schreib & Reise“ bietet Ihnen in 5 Tagen in Chania neue Eindrücke, die Sie schreibend verarbeiten; Informationen zu Reiseliteratur, einen Reader mit Beispielen; Perspektivenwechsel, um oft Gesehenes neu zu beschreiben – und wir widmen uns auch Reiseblogs. Sollten Sie an einem Reise“bericht“ schreiben, bringen Sie Ihr Projekt mit. Wir erarbeiten mit Ihnen Struktur, Stil, Dialoge und Beschreibungen.

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

%d Bloggern gefällt das: