Wir für Sie

Das Team von schreibwerk berlin

Dr. Hanne Landbeck

Dr. Hanne Landbeck

Gründerin von schreibwerk

Journalistin, Autorin von Belletristik und Literatur- und Medienwissenschaftlerin, Herausgeberin (Belletristik, Lyrik, Sachbuch, Wissenschaft) und Schreibcoach seit 2004. In den Kursen von schreibwerk berlin unterrichten wir das Erzählen von Geschichten, hauptsächlich das literarische. Da das Storytelling aber bei jeder Art des Schreibens eine große - und immer größere - Rolle spielt, wurde das Angebot entsprechend erweitert.
Als promovierte Literatur- und Medienwissenschaftlerin kam ich zu ARTE und habe als Mitglied der Programmkonferenz mit entschieden, welche Drehbücher realisiert und welche Filme gezeigt werden sollen. Diese interessante Arbeit verlor für mich nach einigen Jahren die Faszination, weil ich mein Berufsleben hauptsächlich sitzend und hauptsächlich in Meetings und Konferenzen verbrachte. Dazu kam auch eine Art kreativer Schub, ich schrieb und begann zu malen, erhielt ein Literaturstipendium und lernte viel über Kunst, das Theater und das Leben. Also habe ich fortan als freie Autorin, Ausstellungsmacherin (Daily Soap), Journalistin und seit 2004 mit schreibwerk berlin als Schreibcoach gearbeitet.  Meine Erfahrungen reichen von den vielfältigen Seminaren bei schreibwerk berlin, an Universitäten, Fachhochschulen bis zur Weiterbildung in Unternehmen (Umweltbundesamt, Dussmann,  sowie in Wissenschaftsinstitutionen, z.B. MPI) und schließen auch das Management sowie die Beurteilung von Drehbüchern (Thema, Inhalt, Dramatik) ein. Ich wechsele zwischen Deutschland und der kontrastreichen Insel Kreta, inspiriere mich durch beständiges Laufen, Lesen und geistigen Austausch.

Franziska Hauser

Franziska Hauser

Autorin und Fotografin

Studierte an der Kunsthochschule Berlin-Weißensee Bühnenbild und freie Kunst, später Fotografie an der Ostkreuzschule. Seit 2008 freie Mitarbeiterin bei „Das Magazin - Kultur, Gesellschaft, Leben“ . Texte in der Berliner Zeitung, Brigitte, Maxi, NIDO, taz, Freitag, Separé u.a. Im Frühjahr 2015 erschien ihr Debütroman „Sommerdreieck“ im Rowohlt Verlag, ausgezeichnet mit dem Debütantenpreis der lit.Cologne und nominiert für den ZDF Aspekte-Preis. Zeitgleich erschien im Kehrer Verlag der Fotobildband „Sieben Jahre Luxus“.

%d Bloggern gefällt das: